Fondation Johanna Dürmüller-Bol

Gesuche

Formelles zur Gesuchseinreichung

  1. Die Sitzungstermine finden Sie unter «Aktuell». Der Stiftungsrat tagt grundsätzlich viermal pro Jahr, jeweils am Ende eines Quartals; die Eingabefrist läuft jeweils bis 30 Tage vor dem Sitzungstermin.
  2. Die Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller werden höflich gebeten, die hier publizierten Formvorschriften und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten. Insbesondere sind Gesuche in 7-facher Ausfertigung in deutscher Sprache per Post einzureichen. Voranfragen per E-Mail oder Telefon sind willkommen. Gesuche, auf welche nicht eingetreten werden kann, werden nicht zurückgeschickt.
  3. Im Bereich der Musikförderung hat sich der Stiftungsrat entscheiden müssen, unsere Fördertätigkeit auf klassische Musik (unter Ausblendung des zeitgenössischen Schaffens) zu beschränken. Unter klassischer Musik versteht der Stiftungsrat Kompositionen, welche vor 1950 entstanden sind. Dies ist kein Werturteil, sondern eine sachliche Fokussierung angesichts beschränkter Mittel und erheblich gestiegener Anzahl an Gesuchen.
  4. Im Bereich der Kulturförderung hat der Stiftungsrat beschlossen, inskünftig grundsätzlich keine Projekte aus den Bereichen Film, Skulpturen, Tanz und Theater mehr zu unterstützen. Wir bitten um Verständnis.
  5. Im Bereich der Förderung der Wissenschaft werden inskünftig keine Festschriften mehr unterstützt.
  6. Wir verzichten bewusst auf Formulare bzw. Formularzwang, damit Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller, die auch bei anderen Institutionen Förderanträge stellen, nicht für jede Stelle ein neues Formular ausfüllen müssen. Wir hoffen, Ihnen damit entgegenzukommen.
  7. Wir bitten die Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller höflich, ihre Gesuche in möglichst einfacher Art einzureichen und sie mit einer Büroklammer oder Heftklammer zu versehen und auf Spiral- und sonstige Bindungen und aufwendige Mappen zu verzichten. Wir schauen auf den Inhalt und nicht auf den Einband. Besten Dank.
  8. Die Fondation Johanna Dürmüller-Bol unterstützt nur konkrete Projekte. Wir leisten keine A-fonds-Perdu-Beiträge oder Pauschalzahlungen an andere Stiftungen.

 

 

Sitzungsdaten 2017:

  • Frühling: 5. Mai
  • Sommer: 30. Juni
  • Herbst: 22. September
  • Winter: 8. Dezember

Eingabeschluss für Gesuche immer 30 Tage vor dem Sitzungsdatum (bei uns eintreffend).


Download

  • Das perfekte GesuchDas Merkblatt «Das perfekte Gesuch» kann Gesuchstellerinnen und Gesuchstellern bei der Redaktion eines Gesuchs an Stiftungen, unter anderem an unsere Fondation, hilfreiche Hinweise liefern.